Nachfolgend haben wir einige Informationen zu textilen Produktfälschungen allgemein zusammengefasst. Grundsätzlich erkennbar sind diese an einem unrealistisch niedrigen Preis im Vergleich zum UVP des Herstellers. Die Qualität der Stoffe und Nähte ist leider vom Laien kaum bzw. nicht zu beurteilen, da gerade giftige Schadstoffe und dünnere Garne nicht mit bloßem Auge erkennbar sind!

Textile Produktfälschungen - Plagiate

Im Urlaub am Strand, an der Straßenecke in der Großstadt, seit Jahren auch im Internet. Immer wieder kommt man mit gefälschten Markenprodukten in Kontakt. Die Produktpiraterie boomt – man will sich mit dem Style bekannter Labels Vorteile verschaffen, bei gleichzeitig schlechterer Qualität. Geklaute Ideen, umgesetzt in giftigen Färbemitteln, schlechten Materialien, menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen: Der Schaden für die echte Marke und die Arbeitskräfte in Ländern, wie China, die oft unter härtesten und überaus ungesunden Bedingungen für kaum nennenswerte Löhne schuften, ist kaum zu beziffern.

 

Fakes / Fälschungen / Plagiate bei Marken Textilen (Anziehsachen / Klamotten) erkennen.

Der Trend an gefälschten Textil Artikeln nimmt rasant zu, das kann man gut, zum Beispiel, im Internet, (Online Shops, Marktplätzen und Auktionshäusern) auf Trödelmärkten und leider sogar in Ladengeschäften beobachten. In den folgenden Punkten werden einige Merkmale erläutert und es wird gezeigt, wie Sie Textil Artikel von Plagiaten unterscheiden können:

  • Jeder Markenartikel (Textil) muss perfekt verarbeitet sein. Man kann sich nicht nur an Etiketten verlassen (mittlerweile fälschen zum Beispiel die Chinesen, Vietnamesen die Etiketten ziemlich gut).
  • Schauen Sie sich insbesondere die Nähte an; hierbei erkennt man oft das die Naht nicht 100% gerade ist; manchmal sieht man es von der Innenseite besser.
  • Die Etiketten sehen verblüffend gut aus; aber die Naht ist nicht 100% gerade.
  • Es fehlt ein oder mehrere Etiketten, die sich im Innenbereich befinden, z. B. Angaben über dem Stoff/Material, Herkunftsland, usw.
  • Manchmal ist der Stoff so schlecht; z. B. statt 100% Baumwolle - Mischgewebe oder sogar 100% Polyester (obwohl was anderes deklariert ist).
  • Die angegebene Größe ist Falsch; z. B. statt XL ist es die Größe M oder so was ähnliches.
  • Es fehlen Angaben über die Pflege (das sind diese Zeichen für Waschen und Bügeln...).
  • Beim ersten Waschen geht die Ware zu sehr ein.
  • Beim ersten Waschen verliert die Ware viel Farbe oder verfärbt sich
  • Auch in Läden gibt es Fälschungen! Selbst die Verkäufern erkennen es nicht/wissen es nicht.
  • Bei starkter Preisabweichung vom UVP ist immer Vorsicht geboten.